Heute bin ich… – Ja, was eigentlich?
– frei nach einer Idee und Buchvorlage von Mies van Hout

Ein Theaterprojekt mit Kindern im Rahmen des Caritas Lerncafés Graz-Gries

Ganz im Mittelpunkt dieses Herzens-Projekts standen die 7 bis 11-jährigen Kinder des Lerncafés Graz-Gries, Kinder aus den unterschiedlichsten Kulturen. Kinder mit Deutsch als Zweitsprache, Kinder die unbedingt Theater spielen wollten, Kinder die bunt, laut, vielfältig, aufgedreht, fröhlich, traurig, unsicher, mutig – einfach voll und ganz Kind sein möchten! Im Projekt ging es vorrangig darum, für die Kindern einen altersadäquaten Spielraum zu schaffen, in dem sie Gefühle bewusster wahrnehmen, mit ihnen umgehen, sie benennen und sogar darstellen lernen, frei nach dem Buch „Heute bin ich…“.
Am Ende des Projekts stand eine gemeinsame Präsentation des Erarbeiteten für Eltern, Betreuer und Kinder des Lerncafés.


Durchführende StudentInnen:
Teresa Stoiber
Kooperationspartner: Lerncafé Graz Gries, Caritas
Projektzeitraum: 10. März 2017 – 7. April 2017

Fotos: Teresa Stoiber