Lebensraum

Eine Musik- und Tanzperformance mit SchülerInnen der BG Stockerau

Im Juni 2016 befragten Matthias Kreinz und Hannah Schausberger die SchülerInnen der 3d-Klasse des Bundesgymasiums Stockerau zu ihren Lebensräumen: An welchen Orten fühlst du dich wohl, welchen Raum möchtest du nie wieder betreten? In einer Schreibwerkstatt sowie in Musik- und Tanzeinheiten entwickelten die TeilnehmerInnen persönliche Songs und Choreografien zu ihren geliebten, gefürchteten, gesperrten und erwünschten Orten. In der daraus entstandenen Performance nahmen sie das Publikum mit auf eine ereignisreiche Reise vom eigenen Zimmer über einen Dschungel voller Affen bis ins Marktgetümmel von Ägypten.

Durchführende StudentInnen: Hannah Schausberger und Matthias Kreinz
Kooperationspartner: Bundesgymasiums Stockerau
Projektzeitraum: Mai und Juni 2016

Fotos: Hannah Schausberger und Matthias Kreinz