Jeden Monat ein neuer Input

Die Workshops bei IFANT sind als Weiterbildung für TheaterpädagogInnen, KulturvermittlerInnen, SchauspielerInnen, PerformerInnen, Menschen, die mit Körper, Stimme, Raum, Text und Theatermethoden arbeiten oder sich für diese Arbeit interessieren, konzipiert und für alle Interessierten offen. In den Workshops erhalten sie künstlerische Techniken, den Freiraum damit solistisch, im Duo und in der Gruppe zu experimentieren und zu gestalten. In Reflexionen werden auch unterschiedliche Transfermöglichkeiten auf die kontextuelle und thematische Anwendung mit Zielgruppen gegeben.

Alle besuchten Workshops können für die Grundlagenausbildung (BuT) für den Aufbaulehrgang (BuT) bei IFANT angerechnet werden.

Körper – Tanz- Maske aus „Die Kunst des Seins und Spielens“, Leitung Claudia Bühlmann
Wann: Freitag 11. Oktober 2019 von 18- 21 Uhr, Kosten: 48 Euro
Samstag 12.Oktober 2019 von 10- 19 Uhr, Kosten: 128 Euro

Im ersten Teil werden unterschiedliche Ansätze vermittelt, wie ausgehend von den Gelenken, der Isolation und Beweglichkeit einzelner Körperteile die eigenen Bewegungsmöglichkeiten entdeckt, erweitert und sowohl zu einem spontanen als auch choreografierten tänzerischen Austausch mit anderen führen können. Aus dem Flow werden unterschiedliche Solis und choreogarfische Momente enstehen. Im zweiten Teil wird durch die Maske der Fokus auf die Wahrnehmung des Körpers sowie der Erfahrbar- und Lesbarkeit seiner Ausdruckssemantik gelegt. In Solis und in der Gruppe werden so spielerisch die Handlungs – und Erzählräume der Maske ausgelotet und reflektiert.

Improvisation und Improvisationstechnik aus „Die Kunst des Seins und Spielens“, Leitung Claudia Bühlmann
Wann: Sonntag 13. Oktober 2019 von 10.00- 16.00 Uhr, Kosten: 96 Euro

Improvisation ist eine menschliche Haltung bezüglich des Spontanen aus dem Moment, der Situation entstehenden als auch eine Technik, die aus dem spontan Wirkenden ein gekonntes Spiel mit sich und anderem, mit einem ästhetischen Anspruch, werden lässt. Aus dem Wechsel zwischen Sein und Spielen- Technik und innerer Haltung trainieren wir die Sinne, die Wahrnehmung, die Interaktion sowie den Mut zu sein und zu entscheiden.

Bewegung und Choreografie, Leitung Elisabeth Orlowsky
Wann: Samstag 23. November 2019 von 10- 19 Uhr, Kosten: 128 Euro
Beschreibung folgt

Atem- Stimme- Sprache
Wann: Sonntag 24. November 2019 von 10.00- 16.00 Uhr, Kosten: 96 Euro
Beschreibung folgt

Anmeldung an: ta.tn1563758827afi@e1563758827ciffo1563758827

Modalitäten: 21 Tage vor jedem Modul wird per Mail mitgeteilt, ob das Modul stattfindet. Danach wird die Workshopgebühr fällig. Das heisst: Bei Absage der TeilnehmerIn nach diesem Stichtag fallen bis 7 Tage vor dem Workshop 30% und danach 50% der Worshopgebühr an.

 


Teile diesen Inhalt mit deinen Freunden: