Paket 1 Aufbau- 250 Einheiten

Sie würden gerne ihr darstellerisches und künstlerisches Handwerk über die spezifisch theaterpädagogischen Techniken, Zugänge und Haltungen ergänzen um damit theaterpädagogische Workshops und Projekte zu leiten.

Der Zeitrahmen:

Das Paket startet im Oktober 2020 und kann im Juni 2021 oder 2022 beendet werden, dem Wunsch der einzelnen Teilnehmerin folgend. Es wird an Wochenenden durchgeführt. Die Lehrpraxis findet waährend der Woche statt, findet jedoch in absprache mit den Zeitplänen der einzelnen Teilnehmer*innen statt. Der Zeitplan wird ihnen bei Interessse auf Anfrage an zugeschickt. Paket 1, 2 und 3 sind so konzipiert, dass sie auch verschränkt absolviert werden können.
Die Pakete sind in ihrer Reihenfolge (1,2,3) aufeinander aufbauen und ergänzend angelegt.

Die Inhalte:

  • Postdramatik
  • Basis der Bewegungsarbeit für den thp Kontext
  • Einführung in s theaterpädagogische Inszenieren
  • Bewegungschor- Sprechchor- Gruppendynamik
  • Kollektives Kreieren- eine Produktion in vier Tagen
  • Theaterpädagogische Methoden 1-2: Augusto Boal, Keith Johnstone
  • Theaterpädagogische Methoden 5- 6: Biografisches Arbeiten, Die Kunst des Seins und Spielens
  • Szenisches und kreatives Schreiben, Dramaturgie 1
  • Theaterpädagogische Methoden 3-4: Viola Spolin, Jeux dramatiques, Erinnerungstheater- Playback
  • Theaterarbeit im Museum – Anwendung biografisches Arbeiten – Site specific work (Ortsspezifisches Arbeiten) – Performance
  • Theorie

Die Kosten:

Paket einzeln 2400 Euro und 120 Euro Einschreibgebühr.
Ermässigter Preis: Bei der Kombination von Paket 1 mit Paket 2 fällt die Einschreibgebühr nur einmal an. D.h. Das Paket kostet dann 2400 Euro.

 

 


Teile diesen Inhalt mit deinen Freunden: