Ein Stück nach Motiven des Kinderbuchs von Lewis Carroll für ein Publikum von 6 – 100 Jahren vom 20. Februar bis 3. März im Theater Aktzent zu sehen.

Ausgangspunkt für die Performance der vierzehn Theaterpädagogik Studierenden ist die Ausstellung „das Existenzfest“ von Hermann Nitsch im Theatermuseum, Lobkowitzplatz, 1010 Wien

Erzählt von der Annäherung an den Traum vom Fliegen über überaerodynamische Versuche, statische Experimente, beflügelte Gedanken, den Glauben an das schier Unmögliche, und die Peter Pans und die Mary Poppins in uns.