Erinnerungsverkostungen

Erinnerungsverkostungen-Beitragsbild

Ein generationsübergreifendes Theaterprojekt für Jugendliche, Erwachsene und Senior*innen ab 16 Jahren

Erinnerungen sind nicht nur alte Bilder!
Gemeinsam wollen wir uns mit allen fünf Sinnen an vergessene Lieblingslieder, alte Freunde, Speisen, die es heute nicht mehr gibt, und an Szenen aus unserer Kindheit und Jugend erinnern.
Über Bewegung, Stimme und Klänge machen wir die Erinnerungen für andere erlebbar und entwickeln kleine Szenen.

Der Workshop bildet den Abschluss unserer Ausbildung beim Institut angewandtes Theater, www.ifant.at. Die einzigen Voraussetzungen sind Neugier und die Bereitschaft Erlebtes zu teilen. Bringen Sie gerne eineN FreundIn, EnkelIn, … mit und verbringen Sie gemeinsam ein außergewöhnliches Wochenende!

Durchführende StudentInnen: Cäcilia Färber und Stephanie Zimmermann, Theaterpädagoginnen (i.A.)

Termine: Sa 09. und So 10.März 2019 , 10-17.30h, zwei gemeinsame Mittagessen inklusive

Kooperationspartner: Verein BALANCE, Hochheimgasse 1, 1130 Wien. Barrierefrei!

Unkostenbeitrag: 10,- Euro

Anmeldung (bis 19.02.2019) und Infos: ta.xm1569229545g@nna1569229545mremm1569229545iz.ei1569229545nahpe1569229545ts1569229545
Teilnehmer*innenzahl begrenzt.

Projektzeitraum: ab Oktober 2018

Fotos: Cäcilia Färber, Stephanie Zimmermann


Teile diesen Inhalt mit deinen Freunden: