MEET MY GENERATION – U 18 trifft U 80 ist die kreative Lösung der Entscheidung die „Generationenshow“ des Theaterabos 12+ pandemiebedingt vom 11. Mai 2021 (ursprünglich 22.1.2021) auf den 9. Oktober 2021, 19.00 Uhr zu verschieben, um für das bereits eingebuchte Publikum hoffentlich wieder genussvolle Spielbedingungen zu haben.

Dieses Projekt das Theaterarbeit und Theatervermittlung verbindet will auf humorvolle Weise dazu anregen, mit anderen Generationen ins Gespräch zu kommen. Coronabedingt findet ein erstes experimentelles Theaterlabor dazu am 11. Mai 2021 virtuell via Zoom statt. Ein Ensemble aus TheaterpädagogInnen und KünstlerInnen des Instituts angewandtes Theater zwischen 22 und 74 Jahren sowie unterschiedlicher Herkunft trifft sich aus dem Theater Akzent, Wien, online mit Familien und Schulklassen zum Austausch über generationen-typische Erfahrungen. Die Ergebnisse des Austauschs werden in die künstlerische Erarbeitung der Show im Oktober einfließen.

In MEET MY GENERATION – U 18 trifft U 80 gibt es spielerische Angebote, die zum Erzählen, Schreiben und Darstellen zu den folgenden Themen einladen:

  • Rollentausch   – in eine andere Haut schlüpfen
  • Kommunikation – stumm, lauthals, drahtlos, online
  • Liebe – Schmetterlinge fangen
  • Genüsse – wer entscheidet, was du magst

Sie können entspannt von zu Hause aus an ihrem PC, Laptop oder Tablet (kein Smartphone) teilnehmen.

Spieldaten online am 11.Mai 2021:    

10- 11.30 h für Schulklassen
19- 20.30 h für Familien (Jugendliche ab 12 Jahren)

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung bis Dienstag 11. Mai 8 Uhr unter: .

Den Beitrag des ORF sowie die Dokumentation des Projekts finden sie hier


Teile diesen Inhalt mit deinen Freunden: